Audi R8 GT Spyder: Cabrio-Vergnügen mit 560 PS

Mit dem Audi R8 GT Spyder schuf Audi nun eine Symbiose aus dem 2009 erschienen Audi R8 Spyder und dem 2010 präsentierten Audi R8 GT. Dieser hatte bereits 35 PS mehr und 100kg weniger als das Serienmodell. Der neue Audi R8 GT Spyder unterbietet dieses Gewicht noch einmal um 85 kg. Die 560 PS starke Maschine wird nur 333 mal gebaut und kostet 207.800 Euro.


Der Audi R8 GT Spyder rast mit seinem 5,2-Liter-V10 in 3,8 Sekunden von null auf 100km/h und bietet dem Fahrer sogar bei Regen trockenes Cabriovergnügen. Die magische Grenze liegt hier bei 90km/h. Ab dieser Geschwindigkeit schneidet der Audi R8 GT Spyder den Regen und Fahrer samt Innenraum bleiben trocken. Langsamer darf man allerdings nicht sein und das will man ja auch gar nicht bei einem maximalen Drehmoment von 540 Nm.

Audi R8 GT Spyder: 207.800 Euro für 317km/h Spitze

Für den stolzen Preis des Audi R8 GT Spyder von 207.800 Euro bekommt man moderne LED-Scheinwerfer, Alcantra-Innenverkleidung, Keramikbremsen, ein abgeflachtes Lenkrad, Alarmanlage, Navigationssystem plus, viele aerodynamische Hilfsmittel wie Launch-Control, Schraubzwingensitze, Alu-Pedale und einen überraschend klassichen Zündschlüssel. Der Audi R8 GT Spyder hat 19-Zoll-Räder, vorne auf Reifen im Format 235/35, hinten 295/30. Das nachgeschärfte Fahrwerk ist um zehn Millimeter abgesenkt.

Der Audi R8 GT Spyder kommt serienmäßig mit automatisierten Sechsganggetriebe R tronic. Die blitzschnelle Schaltung bietet dem Fahrer zwei vollautomatische Modi. Darüber hinaus kann man beim Audi R8 GT Spyder per Antippen des Joysticks oder mit manuellen Wippen am Lenkrad schalten. So ist die Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h in Windeseile erreicht. Der Audi R8 GT Spyder ist somit feierlich im Club der 300er aufgenommen.

Leichtbau und Softtop beim Audi R8 GT Spyder

Seine Power verdankt der Audi R8 GT Spyder auch dem konsequenten Leichtbau. Das Gewicht von 1525kg des Audi R8 GT wurde dank des Einsatzes spezieller Materialien wie Kohlefaser-Kunststoff um 85kg reduziert. Allein die Sportsitze mit ihren Chassis aus glasfaserverstärktem Kunststoff reduzieren das Gewicht um 31,5kg.

Das Softtop öffnet und schließt dank elektrohydraulischem Antrieb in nur 19 Sekunden bei einer Geschwindigkeit bis 50km/h. Will der Fahrer auch bei geschlossenem Dach die volle Wucht des 50-Ventilers genießen, und hören, wenn bei 8700/min der Begrenzer einschreitet, dann lässt er einfach die hintere Heckscheibe nach unten.

Technische Daten des Audi R8 GT Spyder

Motor: V-Zehnzylinder Mittelmotor, längs eingebaut; Leistung: 412 kW (560 PS) bei 8000/min; Hubraum: 5204 cm³; max. Drehmoment: 540 Nm bei 6500/min; Spitzengeschwindigkeit: 317 km/h; Ausmaße: 4434/1904/1234 mm; (L/B/H); Radstand: 2650mm; Beschleunigung auf 100km/h: 3,8 Sekunden; Verbrauch: 14,2 Liter Super plus pro 100km; CO2-Ausstoß: 332g/km; Preis: ab 207.800 Euro.Similar Posts: